Kreiere Dir Deine „eigene Note“!
Improvisieren ist leicht und improvisieren macht viel Spaß!

Das klingt genauso einfach, wie es ist – wenn Du ein Mal die Grundprinzipien des Improvisierens gelernt und verstanden hast.
In diesem Workshop möchte ich Euch diesen „roten Faden“ zeigen.
Strukturiert gehen wir Schritt für Schritt durch den Ablauf, und Du setzt das Gelernte konkret an Deinem Lieblingsmusikstück um.

Danach bist Du in der Lage, Deine vorhandenen Musikstücke um improvisatorische Inhalte zu erweitern, Du darfst Dein Notenblatt verlassen und auch eigene Melodien „komponieren“. Kreiere Dir Deine „eigene Note“!

Dieser Kurs ist für fortgeschrittene Anfänger*Innen ebenso geeignet wie für routinierte Spieler*Innen, die das ein oder andere Stück mit Dreiklängen schon begleiten können. Der Erweiterung des Improvisationsspiels sind ja keine Grenzen gesetzt :-).
Jede*r soll sich am eigenen Spielniveau orientieren.

Bitte bringt Euer Instrument mit und reichlich Notenpapier. Im Anhang findet Ihr eine Kopiervorlage. Klemmbretter und Notenständer sind vorhanden.
Lehr- und Lernmaterial wird gestellt.
Bitte bringt die Noten Eures Akkordeon – Lieblingsstückes mit.

Termin: 29. Juni 2019, 10.00 – 16.30 Uhr (7 Ustd)
Ort: RaumZeitWeise (neben dem Bioladen), Schleifstiege 13, 48291 Telgte
Kursgebühr:  87,00 €
Umlage Raummiete: 8,00 € – 10,00 € pro Teilnehmer*in

Die Kursgebühr beinhaltet Kalt- und Warmgetränke sowie Gebäck.
Es besteht wieder die Möglichkeit, mittags gemeinsam essen zu gehen.
Und Telgte bietet auch anderweitig eine Vielzahl von Imbiss-Möglichkeiten. 
Der angemietete Raum wird ebenfalls zur Verfügung stehen in der Mittagszeit.

Anmeldung erforderlich unter:
02504 -986 96 38 oder info@anne-marie-grage.de oder über das Kontaktformular